Specials

DE_KONSTRUKTIONEN

DE_CONSTRUCTIONS

Choreographisch-performative Interventionen in den Zeiträumen zwischen Auf- und Abbau

Die Kunsthalle Gießen in Kooperation mit dem Stadttheater Gießen / Tanzcompagnie Gießen

 

Tänzerinnen und Tänzer der Tanzcompagnie Gießen präsentieren in den Zeiträumen zwischen Auf- und Abbau auf die Kunsthalle Gießen bezogene, eigenständig entwickelte Choreographien. Die choreographisch-performativen Interventionen reagieren auf die besondere Situation in der Kunsthalle, die Besucherinnen und Besuchern sonst verborgen bleibt.

 

Choreographic-performative interventions during the intervals between exhibitions

The Kunsthalle Giessen in cooperation with the Stadttheater Giessen / Tanzcompagnie Giessen

 

During the intervals between deinstallation and installation of an exhibition, dancers from the Tanzcompagnie Gießen will present independently developed choreographies that draw on the Kunsthalle Gießen. The choreographic-performative interventions respond to the unique situation within the Kunsthalle, which is otherwise unseen by visitors.

 

 

Kunsthalle Gießen I Berliner Platz 1 I 35390 Gießen

Telefon: 0641/3061040 I kunsthalle@giessen.de

Di–So: 10–18 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Kunsthalle Gießen l Berliner Platz 1 l D-35390 Gießen/Germany

Telephone: +49 641 3061040 l kunsthalle@giessen.de

Tue–Su: 10–18 Uhr
Free entry.

© 2022 Kunsthalle Gießen l Impressum l Datenschutz